Ausgabe Nr. 34 / März 2018

  • Was wird aus unserem Europa? | Wolfgang Schmidt (Seite 1-2)
  • Die Deutsch-Italienische Gesellschaft in Thüringen im Jahr 2017 | Wolfgang Schmidt, Katrin Petlusch (Seite 2-3)
  • Neapel und der Golf von Sorrent. Bericht über die 30. DIGIT-Studienreise vom 19. bis 28. April 2017 | Renate Jurrack (Seite 3-8)
  • Italien in Deutschland. DIGIT-Reise vom 5. bis 7. Oktober 2017 in Franken unterwegs | Renate Jurrack (Seite 8-10)
  • Spendenaktion, Sprachoffensive, Lesemarathon und mehr… VDIG-Aktivitäten im Jahr 2017/18 | Katrin Petlusch, Rita Marcon (Seite 10-11)
  • Anmerkungen zu Stadt und Städtebau in Kampanien. Von der Antike bis zur frühen Neuzeit | Dr. Markus Würmseher (Seite 11-15)
  • Italien und seine Gegenwartskunst. Ein Streifzug durch 100 Jahre bildende Kunst in Italien | Rita Seifert (Seite 15-18)
  • Venedig: Gedämpfter Optimismus. Kreuzfahrtschiffe in der Lagunenstadt | Dr. Siegfried Seifert (Seite 18)
  • Die römische Casa di Goethe feierte ihr 20jähriges Bestehen | Dr. Siegfried Seifert (Seite 18-19)
  • VIVA ARTE VIVA.Die Biennale in Venedig versucht den Graben zwischen Zuschauer und Kunst überwinden | Claudia Löffelholz (Seite 19-21)
  • Bücherspiegel: Die Casa di Goethe in Rom präsentiert ihre Kunstwerke | Dr. Siegfried Seifert (Seite 22-23)
  • Bücherspiegel: L’amica geniale – Meine geniale Freundin von Elena Ferrante | Judith Della Rocca (Seite 23-24)
  • Wenn man ein ganzes Land heiratet | Rita Seifert (Seite 24)

GAZZETTA 34/2018 online lesen [PDF-Datei]

DIGIT aktuell

 

Jahresprogramm 2018

 

Mehr erfahren ...

 

Besuchen Sie uns auch auf facebook unter digitweimar! 

 

Die DIGIT ist Mitglied in der VDIG - Vereinigung Deutsch-Italienischer Kultur-Gesellschaften e. V.

 

Logo VDIG

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mehr erfahren ...